Tolle Orte zum Treffen, Träumen, Lernen
Das ist das Wunderbare an Bibliotheken: Sie sind die Orte zum Treffen, Träumen und Lernen, an denen alle Menschen willkommen sind.

Gemeinsam mit ihren vielen Fans –  mehr als 50.000 werden erwartet – feiern die NRW Bibliotheken am Freitag, 10. März 2017 die 7. „Nacht der Bibliotheken“. Eingeladen sind Alt und Jung, Familien, Singles, Neugierige. Eingeladen sind darüberhinaus Künstlerinnen und Künstler aller Art: Kabarettisten, Manga-Zeichner, Musiker, Gamer, Poetry Slammer, Zauberkünstler, Krimiautoren und viele mehr. Sie garantieren ein hochkarätiges, amüsantes, faszinierendes Programm, so dass unter dem Motto „The place to bei“ an rund 200 Orten im Land bis tief in die Nacht kräftig gefeiert werden kann.

Unter dem Motto: „Die Bibliothek ist wie Ihr Wohnzimmer – nur größer“, hat die Stadtbibliothek am Neumarkt von 18 bis 24 Uhr geöffnet. Es erwartet Sie ein Filmabend, eine Krimilesung mit Willi Achten, ein großer Bücherflohmarkt,… Außerdem kommt Ursel Braun vorbei und berichtet aus ihrem Bloggeralltag. Mitgemacht werden darf beim Gaming für Jung und Alt, einer Spielhölle für Groß und Klein, BookArt – aus Bücher schöne Sachen falten u.v.m.

Das komplette Programm: www.stadtbibliothek-bielefeld.de

Eintritt frei!